Geschrieben am

Magnesium

e600c476-37b9-41e2-be87-224f76923d1d
Wusstest Du schon, dass Magnesium ein wichtiger Schlüssel zum Abnehmen ist? Wenn dem Körper Mineralstoffe fehlen, welche heutzutage in industriell verarbeiteten Lebensmitteln nicht mehr ausreichend vorhanden sind, dann neigt er häufig zu Fressattacken. Wir denken in solchen Fällen meist nur an einennormalen Hunger. Unser Körper verlangt jedoch einfach nur nach Mineralstoffen.

Wir können unseren Körper und sein Verlangen nach Nahrung also ganz einfach kontrollieren, indem wir Ihm täglich die richtigen Nahrungsmittel zuführen. So wird Abnehmen zum Erfolg!

Der Magnesiumbedarf bei Erwachsenen liegt zwischen 300 und 400 Milligramm am Tag. Deshalb hier unsere empfohlenen Nahrungsmittel für Dich:
(Magnesiumgehalt mg/100g pro Lebensmittel)

Kakaopulver (420mg)
Zartbitterschokolade (290mg)
Cashewnüsse (267mg)
Mandeln (255mg)
Erdnüsse (165mg)
Haferflocken (140mg)
Bohnen (135mg)
Linsen (85mg)
Getrocknete Feigen (70mg)
Spinat (60mg)
Datteln (51mg)
Getrocknete Aprikosen (50mg)
Maronen (44mg)
Kokosnuss (40mg)
Shrimps (37mg)
Huhn (36mg)
Bananen (35mg)
Du musst jetzt nicht unbedingt die obersten 3 Nahrungsmittel wählen, es reicht schon völlig aus, nur eine davon pro Tag in die Ernährung einzubauen, damit Du ausreichend mit dem Mineralstoff Magnesium versorgt wirst. Bei Übergewicht ist nicht nur die Optimierung der Magnesiumversorgung, sondern auch die Umstellung der Ernährung von ausserordentlicher Wichtigkeit. Sonst können folgende Negativerscheinungen auftreten:
  • blockiert den Fettabbau
  • hemmt die Fettverdauung
  • fördert Dickmacher-Gene
  • kann Insulinresistenz und Diabetes hervorrufen
  • erhöht die Stressanfälligkeit

Mit diesem einfachen Tipp erhöhst du deine Effektivität beim Abnehmen um ein Vielfaches.

Wir wünschen viel Erfolg!
Markus & Stephan