Schwarzwurzeln mit Lauchzwiebeln und Sauce – Hollandaise

 

IMG_20160525_183754

Schwarzwurzeln mit Lauchzwiebeln und Sauce - Hollandaise

Zutaten:
- 250g Schwarzwurzeln
- 1 Lauchzwiebel
- Parmesankäse
Schwarzwurzeln schälen, klein schneiden und bis zur gewünschten Konsistenz mit etwas Salz kochen.
Die Lauchzwiebeln klein schneiden und mit den Schwarzwurzeln auf einem Teller anrichten.
Sauce - Hollandaise:
- 250g Butter
- 2 Eigelb
- der Saft einer Zitrone
- Salz, Pfeffer und etwas Muskat
Zubereitung:

Die Butter auf dem Herd schmelzen, aber nicht heiß werden lassen. Die Eigelbe zusammen mit ein wenig Zitronensaft in ein hohes, schmales Gefäß geben. Die flüssige Butter dazugießen und den Pürierstab bis auf den Boden setzen, erst dann einschalten und langsam nach oben ziehen.

Mit Salz, Pfeffer, Muskat und weiterem Zitronensaft abschmecken. Zwei Eigelbe reichen problemlos für ein Kilogramm Butter, möchte man eine intensivere Gelbfärbung oder den Eiergeschmack verstärken, kann man natürlich auch mehr Eigelb unterrühren.

Die Sauce darf nur vorsichtig erwärmt werden, unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme in einem Topf, sonst werden die Emulgatoren des Eigelbs zerstört und die Sauce gerinnt! Jetzt noch die fertige Sauce über die Schwarzwurzeln geben und guten Appetit.